Unsere Firma Maler Ortner wurde 1966 in Kolbnitz von Dietmar Ortner als Einzelunternehmen gegründet und beschäftigte damals einen Mitarbeiter.

Durch stetige Investitionen und Weiterentwicklung wurde aus dem kleinen Einzelunternehmen bald ein verlässlicher Partner für sämtliche Malerarbeiten.

Seit dem Jahr 2000 wird unsere Firma von den Söhnen Dietmar und Marcus Ortner geführt, die wie auch der Firmengründer die Malerschule in Baden bei Wien absolvierten, wo sie auch die Meisterprüfung ablegten.

Im Jahr 2003 wurde das Einzelunternehmen in die Maler Ortner GmbH umgegründet.

Heute beschäftigt unser Betrieb über 100 Mitarbeiter und ist einer der größten und bestausgestattesten Malerbetriebe Kärntens.

Wir führen sämtliche Malerarbeiten im Innen und Außenbereich durch, egal ob es sich um Großprojekte, Wohnanlagen, Hotels oder Einfamilienhäuser handelt.

Eine der großen Stärken ist die preisgünstige Sanierung von Fassaden und Holzuntersichten, da durch den Einsatz von eigenen Hebebühnen die Gerüstkosten praktisch wegfallen.

Vor Beginn der Arbeiten können mehrere Farbentwürfe angefertigt werden, um die Entscheidung der farblichen Gestaltung zu erleichtern.

Seit Jänner 2007 dürfen wir Ihnen unser zweites Standbein, die Vermietung von Hebebühnen als selbständiges Unternehmen "MIETSERVICE ORTNER GMBH" vorstellen. Weitere Informationen über Preise und Arbeitsbühnen befinden sich unter dem Link Mietservice.